Wer kennt ihn nicht, den AMIGO Drucken
Geschrieben von: Wolfgang Sachse   
Mittwoch, den 02. Mai 2018 um 20:51 Uhr

Bei dem zweibeinigen Amigo handelt es sich um Manfred Gruber, wohlbekannt in Modellflugkreisen.

Bei dem Segler handelt es sich um den AMIGO, mit welchem in den Sechzigern so manche bzw. fast

jede Modellflugkarriere begann. Doch nun ist er erwachsen geworden und misst stolze 6 Meter

Spannweite.

Angetrieben wird er von einem 12s lipo Akku.

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 02. Mai 2018 um 21:23 Uhr